Meine Sexualität

P L E A S U R E . E D I T I O N



7 WÖCHIGES ONLINE RETREAT IN DEINE VERKÖRPERTE SINNLICHKEIT
Neue Runde voraussichtlich: Januar 2023

Sexual Empowerment für jede Frau.

In diesem Kurs lernst du, dich in deiner Weiblichkeit, deiner Sexualität und deinem Frau Sein absolut wohl zu fühlen. Du lernst dich selbst kennen. Du lernst, dir zu vertrauen und dich und deine wunderbare feminine Essenz zu umarmen.

Getragen durch eine Gruppe aus Frauen betreten & kreieren wir gemeinsam einen Raum für tiefe Transformation und strahlende Weiblichkeit.

Hi, ich bin Juli!


Klinische Psychologin (M.Sc.), Sexualtherapeutin, zertifizierter VITA Sex, Love & Relationship Coach, Yogalehrerin & Tantrika.

Ich verbinde Körperarbeit, Psychologie, Neurowissenschaft, Spiritualität und Sexualität auf eine wunderschöne Art und Weise, die ich Feminine Embodiment nenne. Wenn es etwas gibt, das ich gemeistert habe, dann sind es die Wege des Weiblichen. Das ist es, dem ich meine Arbeit widme und wie ich Frauen zurückführe, damit sie sich in ihrem weiblichen Körper und ihrer Sexualität wirklich zu Hause fühlen und ihr zentriertes, strahlendes Selbstvertrauen zurückgewinnen können.

Mein früheres Sexleben war eher von mangelnder Lust, wenigen bis gar keinen Orgasmen und Resignation gekennzeichnet. Ich war nicht per se unzufrieden, aber ich hatte immer das Gefühl, dass da noch mehr gehen muss. Und das stimmt… So viel mehr! Lass’ mich dir zeigen, wie auch du in deiner Sexualität wirklich ankommen kannst & deine Weiblichkeit lieben lernst. Erfahre hier mehr über meinen Weg.

Entfalte deine Weiblichkeit

& kehre in deine Sinnlichkeit zurück

P.S.: Nur für die Frauen in meiner Warteliste eröffne ich vorab einen speziellen Super Early Bird Preis.

Was du lernst:

  • Du lernst, mehr zu fühlen; entwickelst mehr Sensibilität
  • Du erhältst (lange unbekanntes) Wissen zu der magischen Anatomie deiner Weiblichkeit & wirst durch dieses Wissen über deinen eigenen Körper ermächtigt
  • Du lernst, was Erregung ausmacht und wie du sie selbst in dir findest
  • Du lernst, limitierende Glaubenssätze und Konditionierungen, rund um die Themen Weiblichkeit, Frau sein & Sexualität umzuschreiben und eine neue ermächtigende Geschichte für dich zu verfassen
  • Du lernst sanfte Traumaheilung für eine selbstbestimmte und gefühlvolle Heilung
  • Du lernst, dass du und deine sexuelle Funktionsweise, dein weiblicher Körper, deine Orgasmusfähigkeit absolut normal (b)ist, gut ist, richtig ist – so wie sie ist
  • Du lernst Annahme
  • Du lernst ganzheitliche tantrische Sex Techniken, die dir nicht nur bei der Erforschung deines eigenen Körpers magische Momente liefern, sondern auch im Miteinander der Intimität
  • Du lernst, deine sexuelle Energie zu erwecken & befreit durch deinen Körper fließen zu lassen
  • Du lernst, Zustände der Hingabe & Ekstase zu erfahren
  • Wenn du nicht viel spüren kannst, wenn du viel Taubheit in dir trägst, lernst du, wie du liebevoll und behutsam deinen Körper wieder öffnen kannst
  • Du lernst, dass Selbstbefriedigung ein Portal ist für deinen authentischen Ausdruck, ein Portal zu deiner Lebenskraft und Stärke
  • Du lernst, dass deine Vulva so viel mehr ist als ein Organ
  • Du erfährst die Tiefe deiner Sexualität
  • Du lernst, mit deinem Körper zu kommunizieren, ihn (oder wie ich gerne sage: sie) zu lesen, zu verstehen, zu genießen
  • Du lernst, dass Sexualität alles mit dir zu tun hat & bei dir anfängt
  • Du lernst, dass diese Reise in deine feminine Essenz die Eingangstür in deine weibliche Stärke & dein Selbstvertrauen ist
  • Du lernst, Schamgefühle abzulegen und dich vor anderen Frauen in Schwesternschaft wohl zu fühlen, gesehen und gehalten zu werden
  • Du lernst, was Schwesternschaft bedeutet
  • Du lernst deinen eigenen Rhythmus, deine eigenen Vorlieben, deine eigene Lust kennen
  • Du lernst deine Grenzen kennen & lieben, deine Ja’s und Nein’s auf körperlicher Ebene zu spüren, hören & zu ehren.
  • Du lernst, dich zu öffnen
  • Du lernst, dich zu lieben
  • Du lernst, authentisch du zu sein
  • Du lernst, dich hinzugeben & loszulassen
  • Und – du lernst zu STÖHNEN
  • Du lernst, was DEINE SEXUALITÄT überhaupt ist
  • Kurz gesagt: Du lernst dich wirklich kennen.

Die Details


  • 7 Wochen
  • zwei Gruppen: Donnerstag um 19 Uhr oder Sonntag um 10 Uhr
  • Sitzungsdauer je 2 Std.
  • Start: wird noch bekannt gegeben
  • tiefes Embodiment, tantrische und sinnliche Übungen zur Verbindung mit deiner Sexualität & Heilung von Intimitätswunden
  • Lectures & Wissensvermittlung
  • traumasensibles Setting
  • Austausch & Sisterhood
  • Facebook Community
  • Online Learning Portal
  • geführte Embodiment Audio Übungen
  • Workbooks zu jedem Modul
  • Anleitung durch eine Expertin (Psychologin M.Sc., Sexualtherapeutin, tantrischer Sex, Love & Relationship Coach)

“Das Gruppen-Programm von Juli war einmalig. Es hat tiefgreifende Transformationsprozesse in mir selbst in Gang gesetzt, was sich natürlich auch auf alle anderen Bereiche meines Lebens auswirkte. Ich habe bereits viel an meiner Persönlichkeitsentwicklung gearbeitet, aber die Tiefe dieses Kurses ermöglichte es mir, mich auf so viele Arten zu entfalten.”

Anna E.

Worum es geht:

  • Es geht darum, deine Sexualität, deinen Körper, deine Vulva, deine Weiblichkeit, deine Grenzen besser zu verstehen, wirklich zu kennen und zu ehren.
  • Es geht darum, alles, was nicht dein authentischer sexueller Ausdruck, deine tatsächliche Wahrheit über deine Sexualität ist, loszulassen.
  • Es geht darum, Schicht um Schicht abzulegen um zu deiner wahren femininen Essenz zu finden.
  • Es geht um deine Reise in deine Weiblichkeit.
  • Es geht darum, deine bisherigen (und kommenden) Erfahrungen zu validieren und bestärkt aus ihnen herauszugehen.
  • Es geht darum, auf körperlicher Ebene zu spüren, dass du, genau so wie du bist, richtig bist.
  • Dass dein Körper, deine Vulva, deine sexuelle Funktionsweise absolut richtig ist.
  • Es geht darum, dich sicher in deiner Sexualität zu fühlen.
  • Es geht darum, dich lebendig in deiner Sexualität zu fühlen.
  • Es geht darum, dich selbstbewusst in deiner Sexualität zu fühlen.
  • Es geht darum, deinen wahren sexuellen Ausdruck zu befreien & Tools zu bekommen um dich selbst immer tiefer zu erfahren und kennenzulernen.
  • Es geht darum, deine Sexualität wieder zutiefst zu genießen und Ganz Körper Pleasure zu aktivieren.
  • Es geht darum, in deinem Frau Sein wirklich anzukommen (egal, wie alt du bist).
  • Es geht darum, diese innere Kraft in dir wirklich zu spüren und eine tiefe Verbindung zu ihr aufzubauen.

Du bist hier, weil du all dies in dir weißt. Weil du weißt, dass da so viel mehr geht. Dass da noch so viel mehr Genuss und Ekstase auf dich wartet. Dass deine Sexualität dein Schlüssel in dein Innerstes und deine Kraft ist. Gehe diesen mutigen Weg gemeinsam im Kreise von Frauen und erwecke deine innere Pleasure Queen. Heile die Teile in dir, die voller Scham und Schuld sind und finde tiefe innere Erlaubnis für dein ekstatisches (Frau-) Sein.

Worum es nicht geht:

  • Nur um Sex oder Tipps für besseren Sex
  • Darum, wie du deine/n Partner/in noch heißer auf dich machen kannst
  • Wie du deine/n Partner/in besser befriedigen kannst
  • Was falsch an dir ist und wie du es „richtig“ machen kannst
  • Awkward Moments, wo ich dir anhand einer Banane zeige, wie du den perfekten Hand-Job oder Blowjob geben kannst 😉
  • Klassischer trockener Aufklärungsunterricht, bei dem sich alles in dir zusammenzieht
  • Bloßes Gerede ohne praktische und verkörperte Übungen
  • Nacktheit oder sexuelle Handlungen vor anderen
  • Das Füttern des Nicht Gut Genug Gefühls – um noch mehr erreichen zu müssen

Die Methodologie

In meiner Arbeit bringe ich neueste Kenntnisse aus der Psychologie, Methoden der Verhaltenstherapie, traumatherapeutische Maßnahmen, Embodiment, Sexualtherapie und Weisheiten aus dem klassischen Tantra und neo-tantrischen Lehren in einer einzigartigen Methodologie zusammen: 
Feminine Embodiment.

Das 3-teilige Gehirn & ganzheitliche Integration

In diesem Kurs arbeiten wir mit dem Bottom Up Approach, der insbesondere im Bereich der Sexualität und Körperarbeit eine wichtige Rolle spielt. Ausgehend von den 3 Teilen des Gehirns beginnen wir „unten“, d.h. im Stammhirn – der Ort unserer Instinkte, des Unterbewusstseins und gehen dann ins limbische System, den Ort der Emotionen, des Fühlens und schließlich in den analytischen Verstand (den Neo-Cortex). Denn Reden ist die eine Sache – Fühlen & das Unterbewusste bewusst machen jedoch unabdingbar für tiefgreifende Veränderungen in Bezug darauf, wie du dich in deinem Körper fühlst.

Mindset & Dekonditionierung

Ist dir bewusst, wie viele Messages du in deinem Leben von deinen Eltern, deiner Herkunftsfamilie, deiner Schule, deiner Kultur, deiner Religion, deinen Freunden zum Thema Sexualität und Frau sein erhalten hast? Wie viele Glaubenssätze und Konditionierungen von Generation zu Generation an dich weitergegeben wurden? Wir leben in einer recht offenen und befreiten Zeit und dennoch sitzen diese Nachrichten so tief in uns. Erst wenn wir sie ins Bewusstsein rufen und aktiv eine neue ermächtigende Geschichte über unser individuelles Frau Sein schreiben, können tiefere Transformation wirklich zulassen. Gepaart mit dem Embodiment-Ansatz ist dieses das Fundament.

Embodiment, Körperarbeit & der Felt Sense

Ein besonders essentieller Teil des Kurses ist der Körper. Und das beinhaltet zum einen den Felt Sense – d.h. deine körperlichen Empfindungen von Moment zu Moment (der Erfolg von Therapien kann daran gemessen werden, wie sehr jemand damit verbunden ist). Und zum anderen das Fühlen, Bewegen, Erspüren und Verkörpern dessen, was gerade in dir präsent ist. Durch gezielte Übungen und simple Techniken lernst du wieder mehr Gefühl und Sensibilität zu entwickeln (insbesondere in deiner Vulva) und gleichzeitig deinen Ausdruck zu befreien. Hierfür verwende ich u.a. Tools aus dem Neo-Tantra, die dich zurück in deine Essenz führen. Eine befreite Sexualität entsteht nur in Verbindung mit dem Erlauben von allen Gefühlen.

Fühle dich absolut wohl in deinem Frau-Sein

Deine brennenden Fragen

  • Ist dieser Kurs was für mich, wenn ich wenig Lust empfinde & diese erwecken möchte? JA – es geht um das Erwecken deines inneren Lovers & eine tiefe Verbindung mit deinem Körperempfinden.
  • Ist dieser Kurs was für mich, wenn ich viel Lust empfinde, aber mich damit nicht ganz wohl fühle? Yes Baby, dein sexueller Ausdruck ist göttlich & du lernst, ihn in seiner Einzigartigkeit zu lieben.
  • Ist dieser Kurs etwas für mich, wenn ich mich noch sehr verklemmt und unwohl mit diesem Thema fühle? Mmmmh, absolut. Das ist so willkommen und wird sich sicherlich ein gutes Stück weit transformieren.
  • Ist dieser Kurs etwas für mich, wenn ich meinen Körper & meine Sexualität mehr ehren möchte? JA genau darum geht es – deinem Körper besser zuhören zu können und tiefer in ihr anzukommen.
  • Ist dieser Kurs etwas für mich, wenn ich mich nach Heilung meiner Sexualität sehne? JA, wir haben diesem Thema ein komplettes Modul gewidmet und generell ist deine Lust eine heilsame Erfahrung für den Körper (siehe weitere Antwort in FAQs am Ende der Seite).
  • Ist dieser Kurs etwas für mich, wenn ich nur sehr wenig sexuelle Erfahrungen gemacht habe? JA, das ist wohl der beste Start, den du dir vorstellen kannst – erstmal bei dir ankommen.
  • Ist dieser Kurs etwas für mich, wenn ich schon sehr viele sexuelle Erfahrungen gemacht habe, aber mich häufig darin verliere? JA, hier geht es darum, zu dir zu finden und DEINE LUST in den Vordergrund zu stellen.
  • Ist dieser Kurs etwas für mich, wenn ich mein Orgasmus-Potenzial erweitern möchte und/oder noch nie einen Orgasmus hatte? ABSOLUT – du lernst so viele Tools, um deine sexuelle Energie fließen zu lassen und deine Orgasmus-Fähigkeit auszuweiten.
  • Ist dieser Kurs etwas für mich, wenn ich Schmerzen beim Sex habe? JA, du lernst so behutsam mit dir und deinem Körper umzugehen, Blockaden zu lösen & neuen Genuss zu entwickeln.
  • Ist dieser Kurs etwas für mich, auch wenn das alles neu für mich ist? JA – wir beginnen ganz am Anfang.
  • Ist dieser Kurs was für mich, wenn meine Sexualität noch nie wirklich befriedigend war? ABSOLUT – so habe ich auch gestartet und mich auf diesen Weg in meine sexuelle Erfüllung begeben.
  • Ist dieser Kurs was für mich, wenn ich einfach Bock drauf habe und mich noch tiefer kennenlernen möchte? YESSS GIIIIRL – genau dafür bist du hier! Du brauchst keine Probleme oder Gründe außer den tiefen Wunsch, all dieses MEHR an Yumminess in dir zu erleben. Und das wartet hier ganz bestimmt auf dich.

Dieser Kurs richtet sich an alle Frauen, die Bock darauf haben, ihre Sexualität auf ein neues Level zu bringen und zu vertiefen. Dafür bekommst du nicht nur praktische Tools, sondern auch eine tiefe Transmission durch diesen Raum an ekstatischem Potenzial, den wir gemeinsam als Gruppe kreieren.


Jetzt, ein Jahr nach dem Kurs mit Juli, bin ich immer noch überwältigt von der Transformation, die ich in mir selbst spüre. Ich fühle mich so wohl in meinem Körper und meiner Sexualität. Früher habe ich mich immer auf Diät gesetzt und fühlte mich nie wirklich sexy oder feminin, jetzt liebe ich meinen Körper und bin die Königin der Lust. Ich kichere nur so dahin, wenn ich mit meinen Freundinnen über all die erstaunlichen sexuellen Erfahrungen spreche, die ich heutzutage habe. Ich ziehe jetzt eine andere Art von Partner in mein Leben – Menschen, die mich wirklich in meinen Wünschen ehren, mich fragen, was ich will, ohne dass ich es überhaupt erwähnen muss. Ich habe eine ganz neue Schwingung und das zieht die perfekten Menschen in mein Leben.”

Friederike M.


Die Module

NEU: In dieser Runde hast du den Luxus, dass die Sessions gleich 2 x pro Woche angeboten werden. Donnerstags um 19 Uhr oder sonntags um 10 Uhr.

Woche 1: Willkommen & Ankommen

  • Die Woche des Ankommens: Gemeinsames Willkommensritual & Kennenlernen
  • Informationen über den Kurs & wie du die Zeit für dich am besten nutzen kannst
  • Yoni & Herz Verbindung
  • Eröffnung des Raumes

Woche 2: Deine sexuelle Geschichte

  • Die Woche des Mindsets: wir bringen Licht in das Dunkel unseres Unterbewusstseins, lassen veraltete Glaubenssätze los & schreiben eine neue ermächtigende Geschichte. Verankere ein tiefes PLEASURE MINDSET in deinem Körper.
  • Gefühlsvolles Sharing & Biografie-Arbeit zu deiner sexuellen Geschichte
  • Lerne dein neues Fundament für eine erfüllte Sexualität.
  • Embodiment Übung der Woche: taoistische Brustmassage

Woche 3: Deine magische Anatomie

  • Die Woche der Vulva: Lerne über deine eigene magische Anatomie – hier erfährst du keine langweiligen Infos wie im Aufklärungsunterricht, sondern die Dinge, die dir sonst niemand erzählt hat (alles über Klitoris, G-Punkt & Co.)
  • Gemeinsam begeben wir uns in ein tantrisches Yoni Gazing Ritual – lerne dich & deine Vulva wirklich kennen: visuell, emotional, körperlich – verbinde dich mit diesem Portal deiner Weiblichkeit & deiner urweiblichen Kraft
  • Lerne deinen weiblichen Körper kennen & lieben.
  • Embodiment Übung der Woche: Wundervolle Vulva

Woche 4: Sanfte (Trauma) Heilung

  • Die Woche der Heilung: Jede von uns trägt ihre eigenen kleinen oder größeren Traumata in sich – diese Woche ist der sanften Heilung & des Loslassens auf körperlicher und emotionaler Ebene gewidment
  • Wir besprechen nicht nur die Wirkungen individuellen Traumas sondern auch des kollektiven sexuellen Traumas, welches wir als Frauen in uns tragen
  • Lerne die Methode des De-Armoring um deine Vulva sanft zu “entpanzern”, ihre Schutzschichten fallen zu lassen und damit zu mehr Gefühl und Sensibilität zurückzukehren
  • Lerne, dich selbst sanft und sicher zu heilen.
  • Embodiment Übung der Woche: Sanftes Trauma Release & De-Armoring

Woche 5: Sinnliche Lust

  • Die Woche der Sinnlichkeit: Lerne ganzheitliche tantrische Sex Techniken und die Geheimnisse der bewussten Selbstbefriedigung als Portal in deine Weiblichkeit und dein Innerstes
  • In dieser Session kreieren wir dein eigenes Selbstliebe & Self Pleasure Ritual – angepasst an das bestimmte Etwas, von welchem du dir in deiner Sexualität MEHR wünschst (mehr Lust, mehr Gefühl, größere Orgasmusfähigkeit, mehr Emotion, mehr Spaß, mehr Ehren,…)
  • Das absolute Gegenmittel für eine unbefriedigende, eingeschlafene, ausgelaugte, lustlose, verklemmte, automatisierte Sexualität
  • Befreie deinen authentischen, sexuellen Ausdruck & deine Lust!
  • Embodiment Übung der Woche: Self Pleasure Ritual

Woche 6: Sexual Energy Awakening

  • Die Woche der Energie: Lass deine sexuelle Energie befreit durch deinen Körper fließen
  • In dieser Woche geht es um deine Kundalini Shakti, deine pure Lebensenergie, deine sexuelle Energie
  • Erlerne anhand von tao-tantrischen Techniken, deine Energie zu erwecken, durch deinen Körper fließen zu lassen und so in Zustände von Ganzkörperglückseligkeit und Ekstase zu gelangen
  • Embodiment Übung der Woche: Sexual Energy Flow

Woche 7: Abschluss & Integration

  • Die Woche der Integration
  • In dieser Woche kommen wir nochmal zusammen – du hast die Chance deine Gewinne, Erkenntnisse und Erlebnisse zu feiern & es gibt Raum für Austausch untereinander und du kannst alle Fragen stellen, die bis hierher noch offen geblieben sind
  • Integration ist ein essentieller Teil des Transformationsprozesses
  • Abschluss-Ritual

Kleiner Reminder

  • Auch wenn Kurse und Heilung etwas Ernstes mit sich tragen – dieser Kurs bringt dich zurück in eine Leichtigkeit, in deine Sanftheit & Weiblichkeit
  • Deshalb mach dich gefasst auf kleine erfrischende Challenges zwischendurch wie einen Lingerie-Tag (mit sexy Unterwäsche) oder einen Spa Tag (im Bademantel), an dem wir uns alle so für die Session treffen
  • Auch wenn zuvor viele Ängste für dich hochkommen – das größte Feedback nach meinem letzten Kurs war jedes Mal wieder wie viel wohler sich jede Frau in ihrer Sexualität, ihrem Körper und ihrer Weiblichkeit fühlt
  • You got this! And you are here for a reason!

“Ich habe schon lange den Wunsch gehabt, mich positiver mit meinem weiblichen Körper zu verbinden. Ich habe lange ein schlechtes Bild von mir selber gehabt und konnte mein Aussehen, meine Größe und mein Gewicht nur bedingt wertschätzen. Durch Julis Kurs blicke ich mit sehr viel mehr Wertschätzung und Gelassenheit auf meinen Körper und meine Bedürfnisse. Der Austausch mit anderen Frauen war super ermutigend, da sich alle so offen gezeigt haben und wir unsere Erlebnisse ganz frei teilen konnten. Danke dafür an Juli und alle anderen mutigen Frauen <3″

Leah S.

Was ist im Kurs enthalten?

  • NEU: 2 Wöchentliche Live Sessions – entscheide dich zwischen der Donnerstag Abend oder Sonntag Morgen Gruppe
  • Aufnahme der Sessions: Du bekommst einen Tag nach der Sitzung die Aufnahme zugesendet. D.h. selbst wenn du nicht an allen Sitzungen live teilnehmen kannst, ist eine Teilnahme absolut möglich.
  • Online Portal: Du hast Zugang zu einem Online Portal wo dir die Aufnahmen und Übungen der Woche jeweils einen Tag nach der Sitzung zur Verfügung gestellt werden.
  • Private Facebook Gruppe: Für den gesamten Zeitraum bin ich in der FB Gruppe für euch da, beantworte eure Fragen. Der Beitritt zur Gruppe ist absolut empfohlen für einen Austausch untereinander. Zusätzlich werde ich zwischendurch Lives geben & Inspirationen oder Input für das Thema der Woche.
  • Wöchentlich wechselnde kraftvolle Embodiment Audio Übungen: Jede Woche hat ein bestimmtes Thema. Die Übungen erlauben dir, zu Hause für dich tiefer zu gehen und du hast sie ein Leben lang um darauf zurückzugreifen.
  • Journaling Input zu jedem Modul

Was erwartet mich in einer Session?

Jede Sitzung besteht aus folgenden Elementen:

  1. Theoretischer Input & Inspiration zum Thema der Woche von mir
  2. Austausch & Sharing in der Gruppe (in Kleingruppen, zu zweit, in der großen Gruppe oder im Chat)
  3. Geführte (Embodiment-) Übung oder Ritual für die Woche. Die Übungen beinhalten Selbstberührung und sexuelle Übungen und finden im Privaten für dich statt mit ausgeschalteter Kamera.

“[…] Juli hat wirklich die Gabe, Räume zu schaffen, in denen wir Frauen uns wirklich zeigen können – mit allem, was wir sind, mit all unserer Verletzlichkeit, unseren Ängsten, aber auch mit unserer Liebe, unserer Kraft, unserem Mut und unserer Weisheit.
[…]und so hatte ich das Gefühl, dass ich mich endlich tief öffnen konnte, was die Verbindung zwischen uns allen als Frauen entstehen ließ. Ich kann nur sagen, die Arbeit mit Juli ist super kraftvoll und die Kombination ihrer Weisheit und ihres Wissens mit ihrer mitfühlenden, angenehmen und liebevollen Art, ist wirklich inspirierend. Vielen Dank für dein Licht und deinen Mut, Frauen zu ermächtigen und in ihre wunderbare Essenz zu bringen <3″

Anna E.

Was Teilnehmerinnen sagen

“Juli, du bist wirklich magisch… was deine Worte und deine Aura bewirken können sind der absolute Knaller! Ich hatte während des Moments in Stille den intensivsten Orgasmus meines Lebens. Die Intention habe ich genau in dem MOMENT gespürt und gelebt!❤️‍🔥 Ich war eins mit meiner Yoni und habe sie als komplettes Universum wahrgenommen… ich wurde in ein anderes Universum katapultiert… wow. Das ist eine total emotionale und überwältigende Erfahrung… & ich bin noch immer gerührt von der ganzen Liebe in diesem heiligen und verbundenen Raum, den du für uns geschaffen hast! Danke danke danke für diese zauberhaften und GÖTTLICHEN Stunden!🌹💫”

— Despina

„Vor dem Kurs dachte ich, dass etwas mit meiner Sexualität nicht stimmt, jetzt weiß ich, dass ich gut bin, wie ich bin und dementsprechend haben sich meine Erwartungen mehr als erfüllt.“

— Charleen

„Ich hatte keine konkreten Erwartungen, eher Vorfreude und Offenheit für Alles. Es hat aber alles übertroffen und ging soo wunderbar tief.

— Anna

„Ehrlich gesagt, hatte ich gar keine grosse Erwartung an den Kurs, da ich einfach meinem Herzen gefolgt bin, das mir sagte, dass ich ihn absolvieren soll. Aber was sich nun verändert hat in meinem Leben, übertrifft alles, was ich mir hätte vorstellen können zuvor.”

— Janina

„Meine Beziehung zu meiner Weiblichkeit hat sich durch den Kurs um 180 Grad ins Positive gewendet: hab mich noch nie zuvor mit all diesen Themen so wirklich auseinandergesetzt, weil da so viel Scham und Schuld mitgeschwungen ist, aber ich fühlte mich bereit dazu, mich endlich dafür zu öffnen und nun kann ich es mir nicht mehr anders vorstellen. Ich bin so gespannt, was ich noch alles entdecken und erleben darf in diesen Themen.“ 

— Anonym

“Ich spüre eine Veränderung auf so vielen Ebenen: physisch, emotional, usw. ich habe mich viel mehr mit meinem Körper anfreunden können, durch die tollen Übungen die ich noch immer mache. Mehr Offenheit, mehr Mut, ich spreche einfach über die Themen ohne darüber nachzudenken, wie es bei anderen ankommt. Ich kann besser Grenzen setzen, kann Nein sagen, nehme viel besser meine Bedürfnisse wahr und achte sie. Ich habe durch den Kurs gelernt, dass ich meine beste Freundin bin und sie auch sein darf- und dass ich deshalb als allererstes für mein Wohl sorgen darf, auch wenn das mal ein Nein ist.“

— Anna

„Bei mir kam so vieles zusammen. Der Kurs kam für mich in genau in der richtigen Zeit. Vieles hat so perfekt zusammen gepasst. Ich habe ein paar Wochen vor dem Kurs begonnen mich mit dem Thema Trauma (Entwicklungs-,Bindungstrauma) zu beschäftigen. Und dadurch habe ich begonnen mich intensiv mit meinem Körper, Körperempfindungen und generell Traumaintegration zu beschäftigen. Deshalb war dieser Kurs so eine wichtige Brücke für mich um auch diesen für mich sehr schmerzhaften Teil miteinzubeziehen. Ohne den Kurs hätte ich die Verbindung (Trauma- und meine Sexualität) zum jetzigen Zeitpunkt nicht geschafft. Ich bin so dankbar jetzt einen Schlüssel in der Hand zu haben, wie ich in Zukunft mit dem Thema: Schmerzen, Gefühlslosigkeit, Starre beim Sex umgehen zu können. Ich kann diese Empfindungen jetzt besser einordnen und dadurch überwältigen sie mich nicht mehr. Das ist für mich das größte Geschenk von Deinem Kurs… mich nicht mehr hilflos zu fühlen.“

— Katrin

„Ich fand es mega gut, dass wir Übungen gemeinsam live gemacht haben. Alleine hätte ich vieles nicht gemacht. Der Austausch über Facebook hat mich teilweise sooo berührt. Das fand ich so schön und wohltuend. Besonders die Art und Weise wie Du uns angeleitet hast… “Raum halten” für einander. Diese Erfahrung mit fremden Leuten war mega bereichernd und inspirierend.“

— Anonym

Ich habe gefragt: Was hat mich zu einem effektiven Coach gemacht?

„Dass du mit Offenheit auch von deiner persönlichen Reise zu deinem Körper sprichst. Dass ich weiß, dass du einen vielseitigen fachlichen Hintergrund hast und deine Techniken kein Firlefanz sind. Da ich weiß, dass du auch eine Ausbildung im psychologischen Bereich hast, kann ich mich viel mehr fallen lassen, da ich keine Sorge habe, dass eine Situation entsteht, die du eventuell nicht auffangen kannst.“

— Didi

„Deine sanfte, liebevolle Art zu sprechen, Raum zu halten, zu eröffnen. Du bist so authentisch und hast dich genauso verletzlich gezeigt, mit allem was du bist. Das hat uns ermöglicht das auch zu tun. Deine warmherzige Kommunikationsart und gleichzeitig die Art wie du auch über all die Dinge sprichst, die eher als Tabus angesehen werden. Die Kombination aus all deinen Fähigkeiten und Talenten- das ist sooo toll wie du das alles vereinst.“

— Anonym

Was diese Frauen mit dir teilen möchten

„Um ehrlich zu sein, war es bei mir eine Kurzschlussentscheidung. Ich lag abends im Bett und hab noch ein wenig rumgescrollt. Dann bin ich auf den Kurs aufmerksam geworden und hab mich nach nicht einmal 10 Minuten angemeldet. Um ehrlich zu sein, hab ich da ganz schön was ins Rollen gebracht. Jede Menge Emotionalität, der Anfang einer weiten Reise, sowohl körperlich als auch seelisch. Bei dem Kurs lernt man nicht, wie Sex funktioniert. In dem Kurs lernt man, wie der weibliche Körper und Geist als Einheit funktioniert. Der Kurs ist eine Heidenarbeit für mich gewesen, aber ich bin so froh und dankbar, dass ich mich angemeldet und teilgenommen habe, denn der Kurs hat mein Leben auf so vielen unterschiedlichen Ebenen so positiv beeinflusst.“

— Charleen

„Dieses Investment in dich selbst wird bei dir vieles bewegen und dich bestärken und begleiten auf der weiteren liebevollen Reise mit dir selbst. Es gibt sooo viel zu entdecken und das schafft Juli sehr empathisch und leidenschaftlich näher zu bringen. Die Entdeckungsreise geht weiter – mit viel Geduld und weniger Druck!“

— Yasmin

Es haben insgesamt bereits 69 Frauen diesen Kurs absolviert.

“Juli hat mir in der Einzelbegleitung und auch im Gruppen-Setting mich meiner Weiblichkeit und meinen Gefühlen viel näher gebracht. Viele Dinge, die ich noch nicht wusste vermittelt oder auch ganz sensible angeleitete Erfahrungen, die mich auf die Endeckungsreise mit mir nur noch neugieriger werden lassen haben. Ganz nah, ganz ehrlich, tolle Sisterhood erschaffen und die Gruppe und jeden Einzelnen gehalten. Danke! Juli ist ein Geschenk!”

Aileen R.

FAQ

F: Macht eine Teilnahme Sinn, wenn ich nicht jedes Mal live dabei sein kann?
A: Absolut! Du bekommst einen Tag danach die Aufnahme zugesendet und kannst den Kurs in deiner Zeit wiederholen. Generell empfehle ich, dass du mindestens an der Hälfte der Live Sitzungen teilnehmen kannst, damit du den vollen Benefit eines Live Programms & der Schwesternschaft mit erleben kannst. Außerdem hast du auch die Möglichkeit, wenn du es mal donnerstags nicht schaffst, sonntags dabei zu sein oder anders herum.

F: Muss ich mich vor anderen nackt zeigen?
A: Nein. Die Übungen kannst du mit ausgeschaltetem Video für dich im Schutz deiner eigenen eigenen Vier Wände machen. Und generell ist alles eine Einladung. Wenn es sich für dich gut und sicher anfühlt, darfst du dich gerne nackt zeigen & ich zelebriere jeden weiblichen Körper. Aber DU bestimmst dein Tempo. Und dein Tempo ist genau das Richtige.

F: Dieses Thema bringt so viel bei mir hoch. So viele Ängste, so viele Unsicherheiten und ich habe es schon lange vor mir hergeschoben. Kann ich den Schritt wirklich wagen?
A: Ich bin so stolz auf dich, dass du überhaupt auf dieser Seite gelandet bist und bis zu diesem Punkt gelangt bist. Nimm einen tiefen, langsamen Atemzug. Ich verstehe deine Ängste und Unsicherheiten absolut. Dieses Thema ist intensiv, schambehaftet und häufig auch von Trauma geprägt. In diesem Kurs ist absolut Raum dafür da. Du wirst wahrscheinlich überrascht sein, wie vielen anderen Frauen es da genau so geht wie dir. Du kannst dein eigenes Tempo bestimmen und ich lege in meiner Anleitung immer großen Wert darauf nochmal daran zu erinnern, dass du auf dich & deinen Körper hören sollst. Selbst wenn das bedeutet, dass manche Übungen sich in dem Moment nicht stimmig anfühlen – das ist zu erwarten & absolut OK so. Du bist genau richtig hier. Wenn du noch Fragen hast, dann schreibe mir eine E-Mail an julikalyanicoaching@gmail.com & wir vereinbaren ggf. ein kurzes Gespräch.

F: Ich habe sexuelles Trauma erlebt. Ist dieser Kurs etwas für mich?
A: Mmmmh du Liebe, vermutlich findest du dich schon in der oben stehenden Frage wieder. Ich würde diese Antwort gerne so beantworten: dies ist kein Ersatz für Therapie. Ich kann diesen Kurs unglaublich empfehlen, wenn du dich dazu bereit fühlst, dich selbst durch deine Emotionen zu halten. Du bekommst Tools an die Hand, wie du dich erden kannst und wie du Stresszyklen und Traumata aus deinem Körper lösen kannst. Das A und O ist hier liebevolles Mitgefühl mit dir selbst – d.h. mach nur das, was sich für dich gut anfühlt. Wenn du Zweifel hast, sprich mit dem Arzt/Heiler/Therapeuten deines Vertrauens oder melde dich bei mir. Generell tragen so viele Frauen Trauma in sich, insbesondere sexuelles Trauma – du bist also nicht allein hier. Wir behandeln in einer Sitzung genau dieses Thema, da es auch kollektiv eine große Rolle spielt und viele Frauen sich aufgrund dessen gehemmt und in ihrer Sexualität eingeschränkt fühlen. Der Kurs ist traumainformiert aufgebaut und ich persönlich lege großen Wert darauf, einen möglichst sicheren Raum für alle zu schaffen.

“Ich leide bereits so viele Jahre unter meinem hohen Selbstanspruch, meiner Scham und Angst nicht zu genügen (nicht hübsch, perfekt, ansprechend und gut duftend genug zu sein) und damit einhergehenden Minderwertigkeitsgefühlen und Stimmungstiefs. Durch Juli und im wunderbaren Frauenkreis von Gleichgesinnten konnte ich Kraft, Inspiration und den Mut finden, mich immer mehr so zu akzeptieren, wie ich bin. Sie bestärkte mich darin, dass ich bereits alles habe, um die leuchtende, starke und sensible Frau zu sein, die ich immer sein wollte. Alles, was ich dafür tun muss, ist laut zu atmen :o) . Danke von Herzen dafür!!!”

Angelika B.

Embrace the fullness of your femininity

© Juliane Meyer Impressum Datenschutz AGB

%d bloggers like this: